Wege zum Klimaschutz

Wir unterstützen euch dabei, eure Bildungseinrichtung klimafreundlich zu machen!

Wege zum Klimaschutz

News

Wirkungsbericht 2023

Wirkungsbericht 2023

Unser abschließender Wirkungsbericht über das Projekt Klimaneutrale Waldorfschulen ist da. In drei Jahren haben wir 27 Bildungseinrichtungen begleitet, die 372 Klimaschutzmaßnahmen begonnen und viele davon bereits abgeschlossen haben. Lest mehr über unsere Arbeit und das beeindruckende Engagement der Schulen und Kindergärten im Wirkungsbericht 2023.

Standpunkt Klima

Ihr möchtet mehr Klimaschutz an eurer Schule, aber wisst nicht wo ihr Anfangen sollt? Im Rahmen unseres Projektes Standpunkt Klima machen wir mit euch eine THG-Bilanzierung und ihr erhaltet Handlungsempfehlungen. Kosten für euch? Keine! Tragt jetzt hier eure E-Mailadresse ein, dann melden wir uns bald bei euch.

BNE-Messe in Konstanz

CO2ero war auf der BNE-Messe in Konstanz vertreten. Wir sind mit vielen Lehrkräften und Erzieher:innen und weiteren außerschulischen Bildungsakteuren der Region ins Gespräch gekommen. Vielen Dank für diesen wichtigen Austausch!

Ausschreibung zur Teilnahme am Projekt "Klimaschutz an Waldorfschulen"

Bis zum 20. Dezember 2023 können sich Waldorfschulen als Projektschule im Rahmen des Projektes "Klimaschutz an Waldorfschulen" bewerben.

Mehr Informationen zum Projekt findet ihr hier.

Über die hinterlegten Links kommt ihr zur Ausschreibung und zur bearbeitbaren Absichtserklärung.

Bei Fragen schreibt uns gerne an: info@co2ero.de

Neue Projekte starten im November

Unsere Arbeit geht weiter: Wir freuen uns sehr, dass wir für die Projekte "Klimaschutz an Waldorfschulen" und "Standpunkt Klima" Fördergelder akquirieren konnten und diese zum 1. November 2023 starten. Mehr Infos zu den Projekten erhaltet ihr auf der Seite "Aktuelle Projekte".

Workshop 2 an der FWS München Süd-West

Zwischen zahlreichen Schuljahresabschlussterminen haben wir es geschafft, einen kleinen Onlineworkshop mit der FWS München Südwest zu machen. Im zweiten Workshop ging es für die Schule zunächst um den 10-Schritte-Plan zu mehr Klimaschutz und den aktuellen Stand der Schule, bevor wir uns mit dem Thema Öffentlichkeitsarbeit und dem Verfassen eines Nachhaltigkeitsplans beschäftigt haben. Anschließend erarbeitete die kleine Gruppe eine ausführliche Strategie zum Umgang mit aktuellen Herausforderungen des Klimakreises. Wir bedanken uns für euer fleißiges Engagement und wünschen euch viel Erfolg bei euren vielen Plänen!

Webinar "Fördermittel für Investitionen in die Nachhaltigkeit von Bildungseinrichtungen"

Liebe Menschen,
wir möchten euch herzlichst zu unserem vorerst letzten Webinar am 12. Juli von 16:30 bis 18:00 Uhr einladen. Dieses mal freuen wir uns, Frau Amelung von der GLS Bank als Gastrednerin begrüßen zu dürfen. Frau Amelung wird unter dem Titel "Fördermittel für Investitionen in die Nachhaltigkeit von Bildungseinrichtungen" einen Einblick in die Finanzierung von Maßnahmen an Bildungseinrichtungen geben. Die GLS Bank begleitet seit vielen Jahren bundesweit Waldorfschulen und andere Bildungseinrichtungen in freier Trägerschaft. Sie stellt Finanzierungen für Schulgründungen, Baufinanzierungen und andere Investitionen zur Verfügung. Die Förderung der pädagogischen Vielfalt ist ihr dabei ein großes Anliegen.
Alle Interessierten unserer Projektschulen und -kindergärten, sowie Interessierte weiterer Bildungseinrichtungen sind herzlich willkommen. Die Teilnahme ist kostenlos! Wenn ihr dabei sein wollt, schickt uns bitte eine Nachricht mit “Anmeldung Webinar“ an info@co2ero.de, damit wir euch alle weiteren Informationen zukommen lassen können.Wir freuen uns auf einen schönen Abend mit euch!

Klimakonferenz der FWS Werder/Havel

Am 6.Juli fand der Abschlussworkshop an der FWS Werder/Havel in Form einer Klimakonferenz der Pädagog:innen statt. Zuerst wurde gemeinsam ermittelt, welche Bildung für eine Nachhaltige Entwicklung bereits an der Schule etabliert ist. Nach Vorstellung einiger vorbildlicher Beispiele aus der Praxis, erarbeiteten die Teilnehmenden eigene Projekte, die sie gerne an der Schule umsetzen würden. Zum Abschluss wurden mehrere Stimmungsbilder eingeholt, um herauszufinden, welche Maßnahmen des Klimaschutzes als erstes angegangen werden sollen.

Workshop 2 im Waldorfkindergarten - und kindergkrippe Gänsweide

Anfang Juni fand der Abschlussworkshop in kleinder Runde im Waldorfkindergarten - und kindergkrippe Gänsweide in Mannheim statt. Im wunderhübschen Garten des Kindergartens wurde der 10-Schritte-Plan besprochen und umgesetzte und geplante Maßnahmen angeschaut. Nach einer schmackhaften Kaffepause tauchte die Gruppe noch ein in die Themen Klimakommunikation aus umweltpsychologischer Perspektive und den eigenen Handabdruck als Konzept um strukturelle Veränderungen zu stärken. Vielen Dank für diesen arbeitsamen und gleichzeitig entspannten Workshop!

Juli-Newsletter

Da ist er - der letzte Monat von "CO2ero-Klimaneutrale Waldorfschulen" und der letzte reguläre Newsletter des aktuellen Projektes. Im Juli-Newsletter stellen wir euch unseren Wirkungsbericht vom Projektjahr 2021/22 vor, nehmen Abschied von einem Teammitglied und blicken auf unser letztes Teamtreffen, Workshops im Juni und unsere Abschlussaustauschrunde zurück. Auf Seite 5 findet ihr Informationen zu unserem letzten Webinar "Fördermittel für Investitionen in die Nachhaltigkeit von Bildungseinrichtungen", das schon am 12. Juli stattfindet. Meldet euch an und seid noch dabei!
Natürlich nutzen wir gerade nochmal die Chance, Berichte über tolle Projekte unserer Bildungseinrichtungen zu bekommen und möchten hier noch ein paar davon mit euch teilen. Und zum Abschluss haben wir wieder ein paar Empfehlungen und Veranstaltungshinweise für euch.
Wir wünschen euch viel Vergnügen beim Lesen!